Sturmtief „Sabine“

12. 02. 2020

Sturmtief „Sabine“

Danke an alle Helfer

Das Sturmtief „Sabine“ und seine Ausläufer haben zwischenzeitlich das Gemeindegebiet verlassen. „Sabine“ hat der Freiwilligen Feuerwehr Vettweiß mehr als 40 Einsätze beschert. Am Sonntagabend waren ca. 80 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden ehrenamtlich im Einsatz und haben Gefahrenstellen im Gemeindegebiet Vettweiß beseitigt. Die Einsätze haben sich bis in den Montagvormittag hineingezogen. Die Kameraden wurden durch Kollegen des Bauhofes der Gemeinde Vettweiß unterstützt. Respekt und Anerkennung gilt daher allen, die in den letzten Tagen aufgrund des Sturms „Sabine“ geholfen, organisiert sowie aufgeräumt haben.

Allen Einsatzkräften und Helfern ein herzliches „Danke schön“ dafür, dass Sie sich für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Vettweiß eingesetzt haben.

Joachim Kunth Daniel Strack
Bürgermeister Wehrleiter

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sturmtief „Sabine“