Notruf

Falls es zum Notfall kommt

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(02424) 2090
Link verschicken   Drucken
 

Neue Notsignalgeber für die Feuerwehr Vettweiß

10. 05. 2020

Die Feuerwehr Vettweiß beschaffte mehrere neue Notsignalgeber. Dadurch konnten die älteren Geräte ausgetauscht werden, die nicht mehr den Leistungserwartungen entsprachen.

Was sind Notsignalgeber und warum sind diese für die Feuerwehr so wichtig?

Notsignalgeber, auch fälschlicherweise Totmannwarner genannt, sind Geräte, die ein akustisches und optisches Signal bei Regungslosigkeit absetzen.

Montiert werden die Notsignalgeber an einem Pressluftatmer (PA), die durch den jeweiligen Feuerwehrmann beim Brandeinsatz getragen werden. Sollte es zu einem Zwischenfall oder einer Notsituation kommen, z.B. der Feuerwehrmann verliert das Bewusstsein, so löst der Notsignalgeber bei nicht Bewegung einen lauten akustischen Signalton aus. Die neu beschafften Geräte, lösen zusätzlich noch ein optisches Signal aus, was bei der Suche eines in Not geratenen Feuerwehrmanns in einem dunklen oder verrauchten Bereich, das Auffinden erheblich verkürzt. Der elektrische Sensor erkennt jede normale Körperbewegung, im Notfall kann der entsprechende Alarm jedoch auch manuell ausgelöst werden.

 

Fotoserien zu der Meldung


Neue Notsignalgeber für die Feuerwehr Vettweiß (10. 05. 2020)