Notruf

Falls es zum Notfall kommt

 
BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "PE1/R1_N1 #Person eingeklemmt #"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
033/2022
Einsatztitel
PE1/R1_N1 #Person eingeklemmt #
Alarmierung
am 02.03.2022 um 13:39 Uhr
Einsatzort
Gut Dirlau, L264
Beschreibung des Einsatzes

Eingesetzte Kräfte: LG Kelz, LG Soller, LG Vettweiß, Einsatzleitdienst, Tagesalarmgruppe, Rettungsdienst, ADAC Rettungshubschrauber, Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge

Am Mittwoch kam es auf der L264 zwischen Gut Dirlau und Sievernich zu einem folgen schweren Alleinunfall, wo eine Junge Fahrzeugführerin verstorben ist. Sie kam aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte frontal mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum, durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug stark deformiert und die Person schwer eingeklemmt.

Ersthelfer betreuten die Person bis zum Eintreffen der Rettungskräfte und löschten ein Entstehungsbrand mittels Feuerlöscher.

Nach Eintreffen und Erkundungsmaßnahmen der Feuerwehr stellte sich die Lage wie folgt da, die Person war nicht mehr ansprechbar und musste schnellstmöglich aus dem Fahrzeug gerettet werden. Dazu wurde eine "schnelle zeitkontrollierte Rettung" mittels technischer Gerätschaften eingeleitet. Leider waren alle Bemühungen der Rettungskräfte erfolglos so dass die Person noch an der Einsatzstelle verstorben ist.

Während den Rettungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle abgesichert und der zweifache Brandschutz sichergestellt.